Aktuelles

Hände halten Wikipedia-Puzzleball
Wikimedia Foundation, Wikipedia mini globe handheld, CC BY-SA 3.0

Wikipedia-Spendenkampagne gestartet

Einmal im Jahr ruft Wikimedia Deutschland zu Spenden für Wikipedia und weitere Projekte zur Förderung Freien Wissens auf. Die Spendenkampagne 2020 ist jetzt gestartet – das Spendenziel: 8,7 Millionen Euro.

arrow_forward
Vic, Procrastination - do it, CC BY 2.0

Digital, digitaler, am digitalsten: Volunteers Supporters Network

Wenn sich alle Aktivitäten in den virtuellen Raum verlagern – was bedeutet das für eine Bewegung wie das Wikimedia Movement, die eigentlich ohnehin schon überwiegend im virtuellen Raum aktiv ist? Beim Volunteer Supporters Meeting am 19. und 20. November ging es darum, wie Wikimedia überall auf der Welt in Pandemie-Zeiten arbeitet.

arrow_forward

„Wir brauchen eine wertebasierte Vision für das Plattform-Ökosystem“

Plattformen haben erheblichen Einfluss auf unsere Kommunikation sowie den Zugang zu Diensten, Gütern, Informationen und Wissen. Nach welchen Spielregeln sollten Plattformen in Zukunft arbeiten, damit das Internet für alle besser und gerechter wird?

arrow_forward
Logo for the Wikidata birthday online meetup https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Eighth_Birthday/24-hours_meetup Generated by Bleeptrack's logo generator https://wikidata8.bleeptrack.de/. Lea Lacroix (WMDE), 24-HOURS ONLINE MEETUP, CC0 1.0

24 Stunden Open Data – Das Meetup zum achten Wikidata-Geburtstag

Wikidata feierte seinen achten Geburtstag, und wie jedes Jahr brachten die Geburtstagsfeiern die Community aus der ganzen Welt zusammen. In diesem Jahr experimentierte die Gemeinschaft mit einem neuen Format: einem 24-stündigen Online-Call mit verschiedenen Workshops und Vorträgen.

arrow_forward
Freddy2001, 2017-12-28 Leipzig, 34c3, Fairy Dust (freddy2001), CC BY-SA 3.0

Wer geht mit dem CCC ins Digitale?

Aufgrund der Corona-Pandemie organisiert der Chaos Computer Club (CCC) seinen diesjährigen Chaos Communication Congress im digitalen Raum. Wikimedia Deutschland ist wieder mit dabei und sucht an dieser Stelle nach Mitstreiter*innen und Ideen rund um Freies Wissen und Open Source Software. 

arrow_forward
Benh LIEU SONG (Flickr), CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Teaching the digital Commons – Ein Pilotprojekt an der FH-Potsdam

Welche Rolle spielen Digitalisierungsprozesse in Bibliotheken? Und wir können wir Menschen auf die Arbeit in diesem Feld vorbereiten? Im Wintersemester 2019/2020 haben wir Rahmen des Lehrangebotes der Fachhochschule Potsdam (FHP) ein Pilotprojekt begleitet rund um das Thema Datenkompetenzen für InformationswissenschaftlerInnen. Ein Interview dazu mit Dr. Ellen Euler.

arrow_forward

Wikimedia-Salon: Wie kann die Wikipedia diverser werden?

Die Wikimedia-Bewegung hat sich vorgenommen, Knowledge Equity, also Gerechtigkeit des Wissens, ins Zentrum ihrer Arbeit zu stellen. Ein globaler Code of Conduct ist nur eine der diskutierten Maßnahmen, um Wikipedia langfristig für alle Menschen attraktiv und sicher zu machen. Am 23. November sprechen wir im Wikimedia-Salon darüber, wie Wikipedia diverser werden kann.

arrow_forward
Die Konferenz Zugang gestalten! wird in diesem Jahr aus der Wikimedia-Geschäftsstelle übertragen

„Die Krise wird den Kulturbereich verändern.“

Bei der ersten rein digitalen Ausgabe von „Zugang gestalten!“ ging es um Innovation, Urheberrecht, Gemeinfreiheit & Datenschutz in der Krise. Zwei Tage lang diskutierten die Teilnehmenden über neue Wege, die Kultureinrichtungen aufgrund der Pandemie beschreiten müssen.

arrow_forward

Neues Advisory Board unterstützt offene Wissenschaft

Wikimedia Deutschland begrüßt das Advisory Board als ehrenamtliches Gremium aus Expert*innen im Bereich offene Wissenschaft für das Wikimedia-Wissenschaftsteam.

arrow_forward
Live aus dem Studio Fellow-Programm Freies Wissen – Foto: CC0

Fellows-Programm Freies Wissen 2020/21 startete mit einem digitalen Auftakt

Am 16. und 17. Oktober 2020 fand die Auftaktveranstaltung für das fünfte Programmjahr des Fellow-Programm Freies Wissen statt. Das Stipendienprogramm für 20 Nachwuchswissenschaftler*innen aller Disziplinen legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Knowledge Equity.

arrow_forward

Wikidata wird acht Jahre alt – ein Interview mit Produktmanagerin Lydia Pintscher

Happy Birthday Wikidata! Die offene Wissensplattform wird acht Jahre alt. Seitdem hat sich enorm viel bewegt in dem Projekt, das von Wikimedia Deutschland in intensiver Zusammenarbeit mit einer internationalen Community entwickelt wird. Lydia Pintscher, Produktmanagerin von Wikidata, erzählt im Interview von den Anfängen von Wikidata, Meilensteinen und Plänen für die Zukunft.

arrow_forward
Gitta Wilén (WMSE), Lukas Mezger Photo Gitta Wilén CC BY-SA 4.0, Berabeitung von MOR für WMDE, CC BY-SA 4.0
Gitta Wilén (WMSE), Lukas Mezger Photo Gitta Wilén CC BY-SA 4.0, Berabeitung von MOR für WMDE, CC BY-SA 4.0

Im Interview: Wikimedias Präsidiumsvorsitzender Lukas Mezger

Am 21. Juni 2020 wurde das 7. Präsidium von Wikimedia Deutschland auf der – erstmals komplett digitalen – 25. Mitgliederversammlung gewählt. Präsidiumsvorsitzender Lukas Mezger erzählt, was seitdem im Gremium passiert ist.

arrow_forward

Für Wikipedia: WHO stellt Infos zu Covid-19 unter freie Lizenz

Die Weltgesundheitsorganisation stellt künftig Infografiken, Videos und weitere Inhalte zu COVID-19 unter eine freie Lizenz. Diese können dadurch auch in Wikipedia genutzt werden.

arrow_forward
ZDF/Ralph Orlowski, Übergabe Unterschriften Kampagne ÖGÖG an ZDF-Fernsehratsvorsitzende Marlehn Thieme, CC BY-SA 4.0

„Öffentliches Geld – Öffentliches Gut!“: Ein Zwischenfazit

Bildungsinhalte der öffentlich-rechtlichen Sender sollen der Öffentlichkeit dauerhaft zur Verfügung stehen. Dafür hat sich Wikimedia Deutschland in den letzten Monaten stark gemacht – auch mithilfe zahlreicher Unterstützerinnen und Unterstützer. Was haben wir erreicht?

arrow_forward

Fellow-Programm Freies Wissen: Wir begrüßen das Mentoringteam 2020/21

Vorgestellt: Das Mentoringteam des Fellow-Programm Freies Wissen für den Jahrgang 2020/21 im Gespräch über Nachwuchs im Bereich Open Science und was sie mit dem diesjährigen programmatischen Schwerpunkt „Knowledge Equity“ verbinden.

arrow_forward
Die Konferenz Zugang gestalten! wird in diesem Jahr aus der Wikimedia-Geschäftsstelle übertragen

Jetzt anmelden: Jubiläumsausgabe von „Zugang gestalten!“ – live aus der Wikimedia-Geschäftsstelle

Das zehnte Jahr in Folge findet am 29. und 30. Oktober die Konferenz „Zugang gestalten!“ statt – erstmals in einer rein digitalen Variante und live aus der Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland. Unter dem Motto „Innovationsschub“ diskutieren Expertinnen und Experten aus Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Kulturbereich. Interessierte können sich jetzt kostenlos anmelden.

arrow_forward