Gutes Beispiel

Wikipedia ist zukünftig auch in Berliner U-Bahnen präsent. An diesem Wochenende startete das Pilotprojekt für Fahrgastfernsehen.  In Kooperation mit der …

  • Catrin Schoneville
  • 19. April 2010

Wikipedia ist zukünftig auch in Berliner U-Bahnen präsent. An diesem Wochenende startete das Pilotprojekt für Fahrgastfernsehen.  In Kooperation mit der Berliner Fenster GmbH, die für das Fahrgastfernsehen verantwortlich ist,  wurden  Clips entworfen, die ‚Schon gewußt‘ – Inhalte der Wikipedia Startseite nutzen und Wissens-Happen mit ca. 200 Zeichen auf  Monitoren in der U-Bahn präsentieren. Zusätzlich können wir das Medium für weitere Zwecke nutzen, wie zum Beispiel Informationen über andere Wikimedia Projekte und Spendenaufrufe.  Layouts und Gestaltung weiterer Inhalte sind derzeit in Arbeit. Offizieller Start ist Anfang Mai, dann werden auf  3768 Doppel-Screens in 1106 U-Bahn Zügen täglich etwa achtzig Mal Wikipedia-Spots laufen. Das bedeutet rund 1.5 Millionen Fahrgäste täglich, die das Programm verfolgen. Die Initiative zu diesem  Projekt ging von Juliana da Costa José aus und ich bin froh, dass wir die Idee endlich umsetzen konnten. Wenn es auch manchmal etwas länger dauert zeigt es, wie erfolgreich die Zusammenarbeit zwischen Verein und  Community- und Vereinsmitglieder sein kann.

Das Fahrgastfernsehen in München ist bereits in Planung und wir hoffen, das wir das Projekt ausweiten können und in den nächsten Monaten in weiteren Städten  (auch an Bahnhöfen, Flughäfen etc. ) präsent sein werden. Wir halten Euch mit den weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden und freuen uns über weitere Anregungen.

  1. Sehr interessant. Der logisch nöchste Schritt ist auch das visuelle Medium ähnlich sinnvoll auf freien Inhalten aufzubauen wie Wikipedia.

    habe mal bei uns im VideoBridge Forum drüber gebloggt.

    http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?VideoBridge/Forum (24.4.2010)

    Kommentar von Franz Nahrada am 24. April 2010 um 08:27

  2. […] April gab es eine dreitägige Pilotphase der Wikipedia ‚Schon-gewusst-Clips‘ im Fahrgastfernsehen der Berliner U-Bahnen. Die positive Reaktion hat gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und nach Klärung der […]

    Pingback von Wikimedia Blog » Blog Archive » Bericht aus der Geschäftsstelle April 2010 am 30. Mai 2011 um 12:07

Die Kommentare sind geschlossen.